Ankommen in Deutschland (SEKu)

➡️English, Français, العربية

Das Projekt bietet Sprachkurse und Kommunikationsgruppen für arabischsprechende Frauen an. Durch A1-Kurse und Alphabetisierungskurse sollen Frauen mit Migrationshintergrund die Möglichkeit bekommen, ohne Vorwissen und auf einem niedrigschwelligen und alltagsnahen Niveau die deutsche Sprache zu erlernen, sowie den Zugang zu praktischen Angeboten zu erlangen. Eine Kinderbetreuung, welche parallel zu den Kursen stattfindet, soll Frauen mit kleinen Kindern den Einstieg in die deutsche Sprache vereinfachen. Diese Form der Kurse, sowie die Teilnahme an genannten Kommunikations- oder Austauschgruppen, haben zum Ziel, die Frauen besonders an das gesellschaftliche Leben in Deutschland heranzuführen, ihre persönliche Berufsorientierung oder -weiterbildung zu fördern, sie in Erziehungsfragen, Gesundheitsfragen oder in der Sprachentwicklung und Schullaufbahn ihrer Kinder durch die Eltern zu unterstützen. Das Projekt soll langfristig das Selbstbewusstsein in der deutschen Sprache dieser Frauen stärken, sie bei der Überwindung von Schwellenängsten und der beruflichen Orientierung unterstützen, sowie auf mögliche folgende Integrationskurse und berufliche Perspektiven vorbereiten.

contact by Nathan Gathright from the Noun Project

Kontakt
Jara Ibrahim
0421-48547838
jara.ibrahim@funun-festival.de

open label by Vectors Point from the Noun Project

Öffnungszeiten
Dienstag 10.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch 10.00 – 12.00 Uhr

map pin by sasicreatives from the Noun Project

Adresse
Syrischer Exilkulturverein e.V.
Liegnitzstraße 61
28237 Bremen